Turnusgemäß haben die Mitglieder des Stadtverbandes der Freien Wähler bei ihrer Hauptversammlung am Abend des 18. April 2017 im Gasthaus „Engel“ den Vorstand neu gewählt. Dabei stellte sich Michael Schaaf nicht mehr als Vorsitzender zur Verfügung. Zu seinem Nachfolger wurde Michael Meihack bestimmt. Michael Wolf bleibt erster stellvertretender Vorsitzender, Thilo Gatscher übernimmt das Amt des zweiten stellvertretenden Vorsitzenden von Gunter Storz.

Vor knapp zwei Jahren hatte das „Urgestein“ der Tuttlinger Freien Wähler, Carl-Roland Henke, die Führung des Stadtverbandes in jüngere Hände gelegt. Sein Nachfolger Michael Schaaf stellte sich jedoch nach der ersten Amtszeit nicht mehr zur Wahl. Der Vorstand wünschte sich einen Nachfolger aus den Reihen der Gemeinderatsfraktion, um die politische Arbeit zwischen Fraktion und Stadtverband besser zu koordinieren. Gemeinderat Michael Meihack wurde daraufhin einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt.

Der scheidende Vorsitzende Michael Schaaf berichtete von einem politisch ruhigen Jahr 2016. Einem Austritt stünden insgesamt drei neue Mitgliedschaften gegenüber. Er führte diesen Zuwachs auch auf die Präsenz der Freien Wähler bei verschiedenen Aktionen in der Öffentlichkeit zurück. Schaaf erinnerte an den Bau von Vogelhäuschen beim Kinderferienprogramm und an den Stand auf dem Ostermarkt in der vergangenen Woche.

Bereits jetzt blickten die anwesenden zwölf Mitglieder auf das Wahljahr 2019. Sie kamen überein, das Gespräch mit jenen Kandidaten auf der Wahlliste der Freien Wähler zu suchen, die bisher nicht Mitglied im Stadtverband geworden sind. Carl-Roland Henke machte darauf aufmerksam, dass laut Satzung mit einer Mandatsübernahme nach der Wahl auch der Beitritt zum Stadtverband erfolgen solle.

Schatzmeister Ulrich Storz hatte keine außerordentlichen Ausgaben, dafür aber ein leichtes Plus in der Kasse zu vermelden.

Die Versammlung bestätigte Michael Wolf als stellvertretenden Vorsitzenden. Gunter Storz stand nicht mehr für sein bisheriges Amt als zweiter stellvertretender Vorsitzender zur Verfügung. Zu seinem Nachfolger wurde Thilo Gatscher gewählt. In ihre bisherigen Ämtern wiedergewählt wurden Waltraut Lange als Schriftführerin und Ulrich Storz als Kassierer, neuer Kassenprüfer ist Hasan Yilmaz. Drei weitere Mitglieder zählen zum erweiterten Vorstand des Stadtverbands. In dieser Funktion wurden Martina Heinz und Daniel Häßler (in Abwesenheit) von der Versammlung bestätigt. Neu dazu gewählt wurde Michael Schaaf.

Der neue Vorstand der Freien Wähler, Stadtverband Tuttlingen (von links): Michael Schaaf, Hasan Yilmaz,
Waltraut Lange, Thilo Gatscher, Martina Heinz, Michael Wolf, Ulrich Storz und Michael Meihack.


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels
    • 06.11.2018
    Stammtisch der Freien Wähler Tuttlingen - 19 Uhr, Vinzenz Weinkeller - Hinterm Bild 3, 78532 Tuttlingen